Menü

Faule Katzen zum Spielen animieren

So kannst du deine Katze zum Spielen animieren

Generell sind Katzen für ihren starken Spieltrieb bekannt. Sie sind sofort wachsam, wenn sich vor ihren Augen etwas bewegt und ins Beuteschema passt. Dann fühlen sich die kleinen Fellnasen dazu berufen, sich anzuschleichen, die Beute zu fixieren und sie letztendlich zu beißen. Wenn eine Katze nun nicht nach draußen kann und in der Wohnung gehalten wird, ist das Spielen ein guter Ersatz für die Mäusejagd und die Jagd auf andere Beutetiere.

Faule Katzen zum regelmäßigem Spielen animieren
Symbolfoto: Von PHOTOCREO Michal Bednarek/Shutterstock.com

Regelmäßiges Spielen: Gutes Training für Reaktionsvermögen, Muskeln & Motorik

Wer regelmäßig mit der Katze spielt, sorgt für ein Training des Reaktionsvermögens, der Muskeln und der Motorik. Gerade diese Eigenschaften muss ein erfolgreicher Jäger haben. Vor allem junge Katzen verfügen über einen starken Spieltrieb. Sobald sie ein Spielzeug sehen, beschäftigten sie sich mit großem Vergnügen damit. Ältere Katzen dagegen interessieren sich nicht mehr so sehr für Spielzeuge.

Dennoch ist es wichtig, regelmäßig mit der Katze zu spielen, denn das trägt dazu bei, dass sie fit und gesund bleibt. Es gibt aber auch Tiere, bei denen es eher schwerfällt, sie zum Spielen zu bewegen beziehungsweise sie dazu zu animieren. Häufiger kommt das natürlich bei älteren Katzen vor. Sie haben einfach das Interesse daran verloren. Sobald das Interesse am Spielen nachlässt oder ganz aufhört, können verschiedene Gründe ursächlich sein. Die Katze ist einfach träge, geradezu richtig faul geworden.

In diesem Fall ist mehr Animation durch ihren Besitzer erforderlich. Möglich ist es aber auch, dass die Katze an einer Erkrankung leidet, sie kraftlos ist und Schmerzen hat und deshalb nicht mehr spielt. Sehr alte Katzen haben einfach keine Lust mehr zu spielen. Sie möchten ihre Ruhe haben.

Falls der Tierhalter bemerkt, dass die Katze für einen längeren Zeitraum nicht mehr spielen will und sich auch nicht animieren lässt, sollte er mit ihr den Tierarzt aufsuchen. Ist sie nicht krank oder sie hat ein hohes Alter erreicht, ist es aber dennoch möglich, sie wieder zum Spielen zu bewegen und den Spieltrieb zu wecken.

Gute Grundausstattung
AILUKI 31 Stück Katzenspielzeug Set mit Katzentunnel Jingle Bell Katzen Spielzeug Variety Pack für Kitty
AILUKI 31 Stück Katzenspielzeug Set mit Katzentunnel Jingle Bell Katzen Spielzeug Variety Pack für Kitty*
von AILUKI
  • 【Katzenspielzeug Set】: Es gibt insgesamt 31 verschiedene Katzenspielzeuge, einschließlich Katzentunnel, Mausspielzeug, Spielzeugfisch, Spielzeugball, Glocke und andere verschiedene Spielzeuge.
  • 【Sicherheit und Umweltschutz】: Jedes Spielzeug besteht aus natürlichem Holz, Sisal, elastischem Material und Federn. Es ist gesund und harmlos für Katzen. Katzen können mit Zuversicht spielen.
  • 【Das beste Katzenspielzeug】: Die Prototypen aller Spielzeuge sind Dinge, an denen Katzen interessiert sind. Ihre Katzen werden glücklich sein, wenn sie mit ihnen interagieren und ihren Jagdinstinkt auslösen.
  • 【Spaß und Haltbarkeit】: Mit schönen Federn und lauten Glocken wird die Katze fasziniert sein. Das Sisal Katzenspielzeug kann die Katze schleifen lassen und nicht leicht beschädigen. Lassen Sie Ihre Haustiere nicht aufhören, den Spaß an Spielzeug zu spielen.
  • 【Garantie】: Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns, AILUKI bietet 100% Zufriedenheitsgarantie - andernfalls Rückerstattung sofort.
Prime  Preis: EUR 12,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-05-11 um 16:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Für Körper und Geist
Trixie 4590 Cat Activity Fun Board, 30 × 40 cm, grau
Trixie 4590 Cat Activity Fun Board, 30 × 40 cm, grau*
von Trixie
  • Fünf Spielmodule stellen unterschiedliche Aufgaben (riechen, tasten, sehen)
  • Körperliche Beschäftigung und geistige Herausforderung
  • Schult die Geschicklichkeit
  • Für Katzen ab 3 Monate
  • Für ältere oder kranke Tiere geeignet
Unverb. Preisempf.: EUR 19,99 Du sparst: EUR 6,00 Prime  Preis: EUR 13,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-05-11 um 9:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Der Activity Klassiker
Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene
Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene*
von catit
  • Berg-und-Tal-Bahn für zusätzliche Geschwindigkeit
  • Beleuchtete Ball
  • Ball kann durch die großen Öffnungen angeschubst werden
Prime  Preis: EUR 16,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-05-11 um 9:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebtes Ball Spielzeug
WWVVPET Interaktives Katzenspielzeug Ball mit LED-Licht, selbstdrehender 360-Grad-Ball, wiederaufladbares interaktives USB-Katzenspielzeug, zur Stimulierung des Jagdtriebs Lustiges Jäger-Spielzeug
WWVVPET Interaktives Katzenspielzeug Ball mit LED-Licht, selbstdrehender 360-Grad-Ball, wiederaufladbares interaktives USB-Katzenspielzeug, zur Stimulierung des Jagdtriebs Lustiges Jäger-Spielzeug*
von WWVVPET
  • 【Auto-Rolling & LED Chaser】 - Drücken Sie einfach die Taste. Unser Katzenspielzeugball bewegt sich automatisch nach dem Zufallsprinzip und leuchtet rot auf, um die Aufmerksamkeit Ihres Kätzchens zu erregen. Es kann auch automatisch die Richtung ändern, wenn Hindernisse wie Wand, Stuhl, Tür usw.
  • 【2019 Upgraded USB Rechargeable】 - Eingebauter 250-mAh-Li-Ion-Akku, kann nach 1,5-stündigem Aufladen 4 Stunden halten. Kann sich nach 30 Minuten automatisch abschalten, um zu verhindern, dass Ihr Kätzchen das Interesse an dem Spielzeugball verliert und ist perfekt für diejenigen, die keine Zeit mit ihren Katzen und Hunden haben.
  • 【Langlebig und sicher】 - Hergestellt aus schlagfestem, verschleißfestem und ungiftigem ABS-Kunststoff. Bricht nicht einmal gegen die Wand. Langlebig und sicher für Ihre Haustiere. CE-, RoHS- und FCC-zertifiziert
  • 【Mehr Bewegung für die Gesundheit】 - Das Jagen um die Katze LED Chaser hilft den Hauskatzen und -hunden, mehr Bewegung zu bekommen, ihre Immunität zu verbessern, Fettleibigkeit zu reduzieren und Langeweile zu töten, wenn der Besitzer nicht da ist
  • 【VORSICHT & GARANTIE】 - * Bitte verwenden Sie diesen Katzenspielzeugball auf harten Böden, z. B. Holzboden, Fliesenboden, dünnem Teppichboden. Auf dicken Teppichen kann es sein, dass er nicht gut abrollt. * Wir sind so stolz auf die Qualität der von uns hergestellten Produkte bieten beispiellose Ersatzgarantie. Kontaktieren Sie uns für einen Ersatz oder eine Rückerstattung, bevor Sie eine niedrige Bewertung abgeben.
Unverb. Preisempf.: EUR 13,98 Du sparst: EUR 2,99 Prime  Preis: EUR 10,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-05-11 um 9:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie Katzenhalter wieder den Spieltrieb bei ihrem Tier wecken können

Richtiges Timing: Das richtige Timing ist wichtig, denn anders als Hunde sind Katzen in der Regel kapriziös. Daher wird es kaum erfolgreich sein, die Katze zum Spielen zu animieren, wenn sie müde ist und schlafen will. Hat sie Hunger, wird sie sich eher auf ihr Futter konzentrieren als auf alle Angebote, mit ihr zu spielen.

Aber: Wenn die Katze unruhig wird, durch die Wohnung läuft, auf ihren Schatten konzentriert oder ihre Krallen schärft, dann kann es losgehen. Jetzt kommt das Animieren zum Spielen sehr gut an. Denn diese Verhaltensweisen zeigen, dass das Tier aktiv und auch einem Spiel nicht abgeneigt ist.

Der Jagdinstinkt der Katze: Zudem kann der Besitzer auch den Jagdinstinkt des Tieres mit in die Animation einbeziehen und es so zum Spielen zu bewegen. Es ist im Grunde auch gar nicht schwer. Ausreichend sind ein Seil, ein Wollfaden oder etwas anderes Längliches, das der Halter dann vor der Katze hin- und herbewegt. Die meisten Katzen werden sich sofort auf ihre Beute stürzen.

Selbstverständlich ist es wichtig, dass die Katze erfolgreich auf Jagd geht und die Beute am Spielende fangen darf. Wenn nicht frustriert das die meisten Tiere, was sich kontraproduktiv auswirken kann.

Spielzeuge einsetzen: Auch neue Spielzeuge sind gut geeignet, um die Katze wieder vermehrt zum Spielen anzuregen. Alte Spielzeuge kennt die Katze bereits zur Genüge, sie hat keine Lust mehr, sich mit ihnen zu beschäftigen. Daher sollte sie nicht ständig auf ihre Spielzeuge zugreifen können, denn diese werden in ihren Augen besonders langweilig für sie. Das liegt daran, dass sie einfach nur herumliegen und nicht in Bewegung sind. Denn wir erinnern uns, alles was schnell hin- und herflitzt, ist für die Katze von Interesse.

Spielzeuge interessant machen: Daher sollten Katzenhalter nach dem Spielen alle Utensilien verstauen. Dadurch bleiben sie für einen längeren Zeitraum reizvoll für das Tier. Aber mit neuen Spielzeugen klappt das ebenfalls hervorragend. In der modernen Zeit gibt es unzählige Katzenspielzeuge, die für große Abwechslung sorgen. Sie lassen sich auch besser auf die Bedürfnisse von Katzen abstimmen. Um herauszufinden, was die Katze beim Spielen mag, kann ihr Besitzer verschiedene Varianten testen. Gefällt der Katze ein Spielzeug besonders gut, wird er es schnell merken. Dann spielen auch faule oder etwas ältere Katzen wieder gerne.

Leckerlis einsetzen: Leckerlis sind ausgezeichnet, um die Katze zum Spielen zu bringen. Diese sollten mit dem Spielzeug kombiniert werden, damit dieser Trick Aussicht auf Erfolg hat. Da können auch besonders faule Katzen nicht mehr widerstehen und spielen gerne. Der Halter kann ein besonderes Spielzeug mit den Lieblingsleckerlis der Katze füllen oder ein neues Spielzeug mit Leckerli kombinieren. Natürlich muss er das vorbereitete Spielzeug auch interessant für die Katze machen. Aber alleine durch den Duft, welcher der Katze entgegenweht, wird sich die Katze dafür interessieren und versuchen, das Spielzeug zu erhaschen. Der Grundstein für das Spielen ist gelegt.

Katzenminze lockt: Katzenminze ist gut geeignet, um faule Katzen wieder zum Spielen zu motivieren. Sie kann ebenfalls mit Spielzeugen kombiniert werden und so das Interesse der Katze darauf ziehen. Auch Katzenminze verströmt einen Duft, den die kleinen Samtpfoten lieben, selbst wenn sie faul geworden sind. Daher werden sie sich diese nicht entgehen lassen und nehmen Kurs auf das Spielzeug.

Gerne mit der Katze spielen: Katzen spielen vor allem dann gerne, wenn sie Spaß daran haben. Dasselbe sollte der Katzenhalter ihr vermitteln. Wenn die Katze nämlich merkt, dass er gar keine Lust hat, sich mit ihr zu beschäftigen, wird sie es ihm gleichtun. Daher sollten Katzenbesitzern ihren Tieren immer deutlich machen, wie gerne sie mit ihnen spielen, wenn sie wollen, dass sie sich mehr bewegen. Katzen haben grundsätzlich eine Antenne für die Stimmung ihrer Menschen.

Verstecke bieten: Darüber hinaus sollten Katzen die Möglichkeit haben, sich zu verstecken. So gehen sie auch in der Natur draußen vor. Unbemerkt liegen sie hinter einem Busch oder Strauch auf der Lauer nach ihrer Beute und warten darauf, dass sie zuschlagen können. Daher brauchen Wohnungskatzen Alternativen wie Kratzbäume mit Höhlen, Kartons und Tunnels, in denen sie sich verstecken und verharren, bis sie zuschlagen können. Sobald die Katze sich in ihrem Versteck befindet, kann ihr Besitzer sie mit einem Spielzeug locken und wird sich wundern, wie schnell sie bei der Sache ist und es fangen möchte.

Katzenbesitzer müssen sich genau auf ihr Tier einstellen

Katze mit Katzensdpielzeug
Symbolfoto: Von SunRay BRI Cattery RU/Shutterstock.com

Katzenhalter sollten die täglichen Spieleinheiten individuell auf das Tier abstimmen. Das richtet sich nämlich nicht nur nach der körperlichen Fitness und dem Alter, sondern auch nach der Rasse. Es gibt Rassen mit sehr aktiven Katzen, aber auch Katzen, die von Natur aus eher ruhig sind. Zu den ruhigen Rassevertretern gehört zum Beispiel die Britisch Kurzhaar, während Abessinier und Bengalkatzen sehr aktiv sind.

Ebenso wie ältere und sehr alte Katzen, sind auch übergewichtige Katzen nicht so leicht zum Spielen zu motivieren. Dann kann es durchaus passieren, dass der Halter sich bei der Animation schier verausgabt, aber die Katze keine Anstalten macht, darauf einzugehen. Es gibt auch Tiere, die sich selbst davon gelangweilt zeigen. Diese Katzenliebhaber sollten aber nicht aufgeben, denn ist erst einmal das Interesse am Spiel geweckt, wird sie das zeigen und mitspielen.

Bedenken sollten Katzenhalter auch, dass keine Katze der anderen gleicht. Ihre Eigenschaften, Fähigkeiten und Vorlieben sind so unterschiedlich wie bei Menschen auch. Während eine Katze vielleicht Bälle liebt, bevorzugt die andere Katze eine Spielangel, die sich vor ihrer Nase hin- und herbewegt. Daher sei Katzenbesitzern nochmals angeraten, verschiedene Spielzeuge auszuprobieren, bis sich herausstellt, welche der Katze am besten gefallen. Das kann durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen und auch Fehlkäufe beinhalten. Doch es lohnt sich, denn ist erst einmal eine gute Auswahl gefunden, macht es auch der Katze wieder Spaß, gemeinsam mit ihm zu spielen.

Spielzeug selber basteln, kann auch interessant sein

Katzen unterscheiden nicht zwischen gekauften und selbst gebastelten Spielzeugen. Alles was zählt, ist ihr Interesse dafür zu wecken, speziell wenn sie zur Faulheit neigen. Falls kein gekauftes Spielzeug den gewünschten Erfolg erzielt, können Katzenhalter einfach bei sich zu Hause schauen, welche Utensilien für die Katze von Interesse sein könnten.

Das sind mitunter die einfachsten Dinge wie Plastikringe, Wollfäden, Strohhalme oder Papierkugeln und vieles mehr. Mit Kastanien und Haselnüssen spielen Katzen auch sehr gerne. Besitzer müssen jedoch darauf achten, dass das selbst gebastelte Spielzeug nicht zu klein sein darf, da es verschluckt werden könnte.

Auch wenn das Spielzeug groß genug ist, der Katzenbesitzer sollte immer beim Spielen anwesend sein und die Katze beobachten, damit sie nicht an Kleinteilen erstickt. Sobald das Spiel dann vorbei ist, wird aufgeräumt und alle Dinge entweder weggepackt oder entsorgt. Das hat noch eine zusätzliche positive Wirkung, denn Spielzeuge, die bis zum nächsten Spielen verschwinden, sorgen oft dafür, dass sie sich sofort auf das Spiel einlässt.

Wer es etwas technischer bevorzugt, kann für seine Katze auch richtig spektakuläre Spielzeuge kaufen. Es gibt Mäuse, die sich fernsteuern lassen, aber auch der berühmte Laserpointer mit dem schnell beweglichen Punkt wird von vielen Katzen begehrt. Des Weiteren gibt es Intelligenzspielzeuge, die die Katze auch geistig beschäftigen. Egal für welche Spielzeuge Katzen sich entscheiden, der Weg ist das Ziel und das heißt, die Katze zum Spielen zu animieren, damit sie sich wieder regelmäßig bewegt.

Mehr beliebtes Katzenspielzeug – Spielspaß für jede Katze

Zuletzt aktualisiert am 2021-05-12 um 5:26 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Suche nach weiteren Produkten

TIPP: Empfehlenswertes Katzenspielzeug bei Fressnapf.de

AniOne Spielzeug Snackboard Fisch
Preis: € 8,99 Jetzt kaufen bei Fressnapf.de!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AniOne Katzenbahn Rolling
Preis: € 19,99 Jetzt kaufen bei Fressnapf.de!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2021-05-11 um 9:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.